Online-Umfrage

Mit dem askallo-Befragungssystem schnell und effizient zu Ihrer Umfrage

Die klassische Form der Befragung ist der Papier-Fragebogen. Dieser muss zuerst zusammengestellt, gestaltet und gedruckt werden. Danach muss er manuell verteilt, die Bearbeitung überwacht und die ausgefüllten Fragebögen wieder eingesammelt werden. Bevor die Befragung ausgewertet werden kann ist eine aufwendige elektronische Erfassung notwendig.
askallo bietet Ihnen ein Online-System, das die Durchführung einer Online-Befragung schnell und komfortabel macht. Erstellen Sie über die einfach zu bedienende askallo-Oberfläche Schritt für Schritt die gewünschte Umfrage, designen Sie Ihren Online-Fragebogen nach Ihrer CI, laden Sie Teilnehmer ein und werten Sie die Umfrage auf Knopfdruck aus. Dabei bietet askallo Ihnen hohe Flexibilität und den richtigen Datenschutz.

Starten Sie mit Ihrer Online-Befragung durch

Mit askallo können Sie jegliche Art von Umfragen erstellen und frei gestalten. Und so funktioniert es:

  1. Fragebogen erstellen
    Am Einfachsten ist es, wenn Sie aus einer der vielen Fragebogenvorlagen wählen. Sie werden Schritt für Schritt bei der Anlage einer Umfrage unterstützt. Bei der Erstellung des Online-Fragebogens sehen Sie diesen immer auch so, wie er später erscheinen wird. Selbstverständlich können Sie Ihren Fragebogen auch von vornerein frei nach Ihren Vorstellungen gestalten.
  2. Umfrage veröffentlichen
    Jede Online-Umfrage ist über eine eindeutige Web-Adresse aufrufbar. Diese können Sie auf Ihrer Webseite veröffentlichen oder Ihren Teilnehmern zusenden, in einen Newsletter einbauen oder natürlich in sozialen Netzwerken zur Verfügung stellen. Auf Wunsch übernimmt askallo die Versendung von Einladungs- und Erinnerungsmails.
  3. Ergebnisse auswerten
    Nutzen Sie die umfangreichen Online-Auswertemöglichkeiten, um die Daten zu analysieren. Wenn Sie die Ergebnisse mit einer anderen Anwendung auswerten möchten, dann können Sie das Umfrageergebnis herunterladen und weiterverarbeiten. askallo stellt Ihnen hierzu die wichtigsten Formate zur Verfügung.

 

Online-UmfrageBeispiele für Onlineumfragen

Folgend erfahren Sie mehr über mögliche Einsatzgebiete des askallo-Befragungstools:

Kundenbefragung
Mit Kundenbefragungen können Sie wichtige Parameter wie Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität messen. Nutzen Sie dieses Instrument, um Ihre Produkte und Dienstleistungen besser an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anpassen zu können.

Mitarbeiterbefragung
Durchgeführte Mitarbeiterbefragungen geben Ihnen wertvollen Aufschluss über Ihr Unternehmen. Nutzen Sie dieses Potential, um Ihren Unternehmenserfolg zu steigern.

Mitgliederbefragung
Durch die regelmäßige und unkomplizierte Einbindung von Mitgliedern durch Befragungen können Sie auf einfache Art und Weise Ihre Mitglieder bei der Entscheidungsfindung oder Meinungsbildung beteiligen.

Marktforschung
Mit askallo haben Sie ein Werkzeug an der Hand, um vor allem in der quantitativen Marktforschung schnell und zuverlässig Daten von einem großen Teilnehmerkreis zu erheben.

Befragung von Website-Besuchern
Gewinnen Sie wertvolle Informationen zur Verbesserung Ihrer Webseite.

Probieren Sie es einfach selbst! Dabei müssen Sie keine Software kaufen oder installieren. Ein PC mit Internet-Zugang reicht völlig aus.
Testen Sie askallo jetzt über unsere kostenlose und unverbindliche Testversion (laufzeitunbegrenzt!)



Tipps zur erfolgreichen Durchführung einer Online Befragung

Die Qualität Ihrer durchzuführenden Befragung hängt entscheidend von der durchdachten Planung und Betreuung während der Umfrage ab. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Umfrage sind dabei die Qualität der Fragen und eine hohe Teilnahmequote.

So stellen Sie die richtigen Fragen zusammen:

  • Versuchen Sie, die Anzahl der Fragen gering zu halten.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche.
  • Formulieren Sie die Fragen so einfach und kurz wie möglich.
  • Verwenden Sie keine Negationen.
  • Sprechen Sie immer nur ein Thema an.
  • Stellen Sie wichtige Fragen am Anfang.


So erhöhen Sie die Teilnahmequote:
Teilnehmer sind dann gewillt, an einer Befragung teilzunehmen, wenn der zu erwartende Nutzen für Sie in einem günstigen Verhältnis zu den subjektiv eingeschätzten Kosten steht. Zu den Kosten zählen für einen Teilnehmer dabei:

  • Zeitaufwand zur Beantwortung der Umfrage
  • notwendige Denkanstrengung beim Beantworten
  • Risiko, doch nicht anonym zu sein

Der Nutzen je nach Befragungsart kann für einen Teilnehmer dabei sein:

  • das Gefühl, bei einem Gestaltungsprozess mitzuwirken
  • etwas zu bewirken
  • Solidaritätsgefühl


Nutzen Sie folgende Motivationsfaktoren und -möglichkeiten:

  • Persönliche Einladung
  • Ausreichende Informationen zum Sinn und Zweck der Umfrage
  • kurzgehaltene Fragebögen
  • Erläuterung, wie die Anonymität sichergestellt ist
  • Auslosung von Preisen unter den Teilnehmern (Incentivierung)

askallo bietet umfangreiche Möglichkeiten, um die Teilnahmequote zu erhöhen. Neben personalisierbaren Einladungsmails können Sie die Teilnehmer mehrfach während der Umfrage an die Teilnahme erinnern.

 

Anonyme und personalisierte Umfragen

Die Mehrheit aller Befragungen, die über askallo abgewickelt werden, wird im anonymen Befragungsmodus durchgeführt. Wir beziehen auch generell die Position des neutralen Dritten, da wir sowohl dem Umfrageveranstalter das beste Ergebnis ermöglichen als auch den Teilnehmern eine vertrauenswürdige Umfrageplattform bieten möchten, die die Anonymität des Teilnehmers gewährleistet.


Dennoch gibt es Anwendungsfälle, bei denen personalisierte Fragebögen sinnvoll und notwendig sind: verbindliche Anmeldungen zu Events oder Seminaren, Bearbeitung von Reklamationen etc. In solchen Szenarien ist es im Interesse beider Seiten, dass der Fragebogen und die Antworten bestmöglich miteinander verknüpft sind.

Häufig tritt in Unternehmen auch die Situation auf, dass sowohl anonyme als auch personalisierte Befragungen durchgeführt werden müssen – wir bei askallo haben uns daher entschieden, beide Modi zur Verfügung zu stellen. Um gleichzeitig den Schutz der Teilnehmer zu gewährleisten, wird auf jeder Umfrageseite ein Link zu verbindlichen Aussagen zum Datenschutz und dem Privatsphären-Modus angezeigt. Ruft ein Teilnehmer diesen Link auf, prüft das askallo-System den Privatsphären-Modus der Umfrage und zeigt die entsprechenden Informationen an. So ist der Teilnehmer vollständig und unabhängig informiert und kann selbst entscheiden, ob er die Umfrage durchführen möchte oder nicht.

Wenn Sie eine personalisierte Befragung durchführen möchten, müssen Sie dies vor dem Publizieren der Umfrage einstellen – die Informationen werden dann entsprechend gesetzt und können für eine laufende Umfrage nicht mehr verändert werden.

Auf diese Weise bieten wir Ihnen maximalen Funktionsumfang bei maximalem Schutz und Transparenz für die Teilnehmer. Zeigen auch Sie, dass Ihnen das Thema Datenschutz wichtig ist und entscheiden Sie sich für askallo und die Einhaltung der deutschen Datenschutzgesetze.

Weiterführende Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen oder auch gerne auf Anfrage.