Die Kundenbefragung

Effektives Instrument zur aktiven Kundenbindung

Kundenbefragung

Sie können ein ausgefeiltes Produkt, eine exzellente Dienstleistung und das perfekte Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Fehlen Ihnen die Interessenten, sprich die Kunden hierfür, ist jeglicher Aufwand umsonst. Heutzutage werden zwar verstaubte Kredos wie: “Der Kunde ist König”, oder “Der Kunde hat immer Recht”, längst nicht mehr per se als gegeben und richtig angesehen, dennoch ist der Kunde letztlich der einzig qualifizierte Informant der Unternehmen. In Bezug auf Bedürfnisse, Erwartungshaltung, Markenbekanntheit und Preisgestaltung sowie vielen weiteren Aspekten, hält der Kunde essentielles Wissen bereit. Durch eine Kundenbefragung kann dieses Wissen in Erkenntnisse umgewandelt, für einen stetig wachsenden Absatz und Umsatz sorgen. Somit ist der Erfolg eines Unternehmens nachhaltig gesichert.

Wer sonst ist besser geeignet, ein Unternehmen, eine Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu beurteilen, als der Kunde? Derjenige, der regelmäßig konsumiert und Dienstleistungen in Anspruch nimmt. Es gilt für Unternehmen, das eigene Selbstbild mit den erhobenen Daten aus den Befragungen und dem daraus resultierenden Fremdbild, abzugleichen. Anschließend sollten die richtigen Konsequenzen gezogen und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.

Kundenbindung vs. Neukundenakquise

Eine Kundenbefragung ist in erster Linie also eine Primärdatenerhebung – aber gleichzeitig unendlich viel mehr als das. Sie ist ein Instrument der Kundenbindung, ein Analyse- und Marketingtool, ein Prognose-Instrument und letztlich sogar ein Mittel mit echtem Einsparpotential. Denn Bestandskunden an ein Unternehmen zu binden ist weitaus kostengünstiger, als die Akquise von potentiellen Neukunden. Wenn auch mit regelmäßigem Aufwand und konsequenter Nachhaltigkeit verbunden.

Jetzt kostenlos testenProbieren Sie es aus!

Kundenzufriedenheitsanalyse – das wohl bekannteste Instrument zur Kundenbindung

Eine der bekanntesten Formen der Kundenbefragung ist die Analyse der Kundenzufriedenheit.
Als wichtigster Eckpfeiler einer marktorientierten Unternehmensführung, gibt es heutzutage kaum Jemanden, der noch nicht in irgendeiner Form mit diesem Instrument in Kontakt gekommen ist. Sei es durch die digitale Teilnahme an einer Befragung im After-Sales Bereich, durch ein telefonisches Interview oder schlicht und einfach durch postalisch turnusmäßig zugestellte Bewertungsfragebögen unterschiedlichster Themengebiete.

All diese Maßnahmen verfolgen dasselbe Ziel: Erkenntnisse sammeln um Produkt- und/oder Prozessoptimierungen davon ableiten zu können. Unternehmen mit einem erfolgreich integrierten Qualitätsmanagement (QM), sind sogar durch die Normreihe DIN EN ISO 9001:2015 zur Durchführung von Kundenzufriedenheitsanalysen verpflichtet.
Doch auch subjektiv betrachtet ist der Aufwand lohnenswert, denn den Kunden wird eine spürbare Wertschätzung entgegengebracht, welche die Bindung und Loyalität dem Unternehmen gegenüber, zusätzlich stärkt.

Dass eine Kundenbefragung mit den richtigen Partnern keine Zauberei ist, möchten wir Ihnen gerne beweisen. Wir sind genau der Partner, der Sie durch langjährige Erfahrung und erprobte Abläufe auf dem Weg begleitet, aus Kunden Ihres Unternehmens Fans zu machen. Nutzen Sie den Augenblick und kommen Sie mit, auf eine kleine Tour durch unser Befragungssystem – Sie werden sehen, wie schnell und einfach selbst umfangreiche Projekte umgesetzt werden können. Wir wetten: Sie möchten danach direkt selber starten! Und das können Sie auch – kostenlos und ohne unnötigen Schnick-Schnack!

Viel Spaß dabei!

 

Demo-Tour startenJetzt kostenlos testen